Letztes Feedback

Meta





 

Sehen und gesehen werden!

Ich war gestern auf der Aftershow-Party einer ziemlich bekannten Gala. Als Schauspieler wird man von seinen Agenturen dort hingeschickt, um gesehen zu werden und neue Kontakte zu knüpfen, müsst ihr wissen. Jedenfalls lief es ziemlich gut. Ich habe da eine Taktik, die ich aber aufgrund meines guten Aussehens eigentlich gar nicht bräuchte, aber manchmal mache ich das zum Spaß. Man sollte sich immer in der Nähe von Fotografen und Kamerateams aufhalten. Das ist der sicherste Weg, um einen neuen Job zu bekommen. Mein Charisma öffnet mir dabei sämtliche Türen, denn viele der Fotografen und Kamerateams denken schon aufgrund meiner äußeren Erscheinung, dass ich irgendeine Berühmtheit bin. Man sagt mir ja nach, dass ich Ähnlichkeit mit Brad Pitt hätte. Unterschreibe ich jetzt mal so. jedenfalls werde ich zu manchen Sachen einfach so interviewt, fotografiert werde ich ebenso oft, Das hat durchaus Vorteile. Die Bilder kommen dann in Zeitungen, die Interviews ins Fernsehen, somit werden die Leute vom Casting auf mich aufmerksam. Es ist ganz leicht! Also für mich. Ich sehe jedes Mal mit viel Traurigkeit, wie kleine Möchtegern-Sternchen versuchen, aufs Bild zu huschen. Aber die meisten von ihnen sind so schüchtern oder haben so wenig Persönlichkeit und Ausstrahlung, dass man sie gar nicht wahrnimmt. Dann sitzen sie schüchtern in der Ecke und trinken O-Saft. Es ist wirklich schlimm. Man sollte diesen Leuten von Anfang an sagen, dass sie nicht für den Beruf geeignet sind, finde ich. Es gibt einfach zu viele drittklassige Agenturen für Schauspieler. Da sind dann auch nur drittklassige Schauspieler drin. Ist eben so. Aber di merken es einfach nicht. Ich meine, wenn man in den Spiegel schaut und sich mit anderen Schauspielern, die Erfolg haben, vergleicht, müssten einem doch die Unterschiede auffallen. Oder?  

20.12.12 18:10

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen